Chronische Depression

Anhaltende oder dauerhafte depressive Phase


Eine chronische Depression ist eine Depression, die über einen langen Zeitraum besteht, sie könnte auch als eine "andauernde" oder "dauerhafte" Depression bezeichnet werden. Als zeitliches Kriterium ist eine Dauer von mindestens zwei Jahren festgelegt, d.h. eine Depression, die länger als zwei Jahre anhält ist somit eine chronische Depression.

Chronische Depressionen können unterschiedlich lange anhalten. Oft sind depressive Episoden über viele Jahre hinweg keine Seltenheit; es kommt auch vor, dass die Depression sogar Jahrzehnte anhält.

Bei Betroffenen führt eine chronische Depression oft zu einer veränderten Einstellung zum Leben, die häufig durch starke Gefühle von Hoffnungslosigkeit und Hilflosigkeit geprägt ist. Die Betroffenen erwarten sich nichts mehr vom Leben, rechnen nicht damit, dass es ihnen besser gehen könnte und gehen auch (fälschlicherweise) davon aus, dass sich ihre Situation nicht zum Besseren verändern könnte. Diese negativen Auffassungen verfestigen oftmals die Depression und tragen zu deren Andauern bei.

In ihrer beruflichen Leistungsfähigkeit bleiben die Betroffenen oft (weit) unter ihren Möglichkeiten, da das Vorhandensein der Depression sie daran hindert, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Auch langgehegte Lebensziele können aus ebendiesen Gründen häufig nicht erreicht werden.

Eine chronische Depression ist nicht gleichzusetzen mit einer refraktären ("unbehandelbaren") Depression. Oft ist genau das Gegenteil der Fall: eine Depression ist deshalb chronisch geworden, weil sie nicht behandelt wurde. Chronische Depressionen sind durch eine spezielle Depressionstherapie gut zu behandeln.

Gerade für die Behandlung von chronischen Depressionen wurden eigene psychotherapeutische Verfahren entwickelt. Eines dieser Verfahren ist das sogenannte „Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapie“ (CBASP).

Mit der Behandlung von chronischen Depressionen bin ich sehr gut vertraut. Ich habe jahrelang auf der Depressionsstation der Universitätsklinik Heidelberg gearbeitet und konnte dort ein umfangreiches Fachwissen über die Psychotherapie von chronischen Depressionen sammeln.

Bezüglich einer Behandlung bei mir können Sie sich über den Ablauf  oder die Abrechnung informieren oder zur Terminvereinbarung bzw. für weitere Informationen mit mir Kontakt aufnehmen.


Wirksame Depressionstherapie.